Riesen Andrang beim Richtfest

250 Leute bei einem Richtfest, das ist schon erstaunlich.
Aber viele Landshuter wollten einfach sehen, wie es  bei der Generalsanierung am Eisstadion vorangeht.
Und es läuft gut.
Die Trägerkonstruktion für das Dach ist schon fast fertig.
77 Arbeitstage haben die Arbeiter bis hierhin gebraucht.
Und zum Glück verlief bisher alles unfallfrei.
In ein paar Wochen wird aus dem noch nackten Eisstadion dann wieder eine Halle.
Dutzende Arbeiter und tonnenschwere Geräte schufften, damit der EV Landshut am 18. Oktober sein erstes DEL 2 Heimspiel bekommt..