Rettung für seltene Muschelart

Sie ist extrem wichtig für unsere Gewässer:
Die Flussperlmuschel:
Sie filtert das Wasser und trägt so zur Sauberkeit bei.
Leider ist die Muschel inzwischen vom Aussterben bedroht.
Bei uns in Niederbayern werden jetzt Gegenmaßnahmen ergriffen.
Der Landschaftspflegeverband Passau hat rund 400 Jungmuscheln gezüchtet und sie in einem Nebenfluss der Donau ausgesetzt.
Ein sehr langwieriges Projekt, das mehrere Jahre gedauert hat.
Schuld am Aussterben der Flussperlmuschel ist übrigens der Mensch.
Pestizide, Abwasser und Flussausbau töten die Tiere.