© Pixabay

Rentnerin verschläft Feuerwehreinsatz in Landshut

Jäh aus dem Schlaf gerissen werden heute früh die Bewohner eines Landshuter Mehrfamilienhauses:
In einer Wohnung geht der Rauchmelder los.
Wenig später steht die Feuerwehr auf der Matte.

Als niemand auf das Klingeln reagiert, öffnen die Helfer die Tür mit Gewalt.
In der verrauchten Wohnung entdecken die Feuerwehrler die Ursache für den Qualm:
angebranntes Essen.

Während all das passiert, schläft die 92-Jährige Bewohnerin friedlich im Bett.
Sicherheitshalber kommt die Rentnerin ins Krankenhaus.