Rentner demoliert Autowaschanlage

Ein Tankstellenbesitzer in Freising dürfte ganz schön geschäumt haben.
Ein Rentner hat seine Autowaschanlage demoliert.
Als der 83-Jährige in die Waschanlage fährt, verwechselt er Gas und Bremse.
Nur Augenblicke später schießt das Auto ungebremst durch die Glasseitenwand.
Zu allem Unglück donnert der Wagen des Rentners noch gegen ein Auto, das dahinter steht.
Die Feuerwehr rückt dann auch noch an, denn der PKW des 83-Jährigen hängt in der Scheibe fest.