Rekord-Absatz für BMW im eigenen Land

Was in Niederbayern gebaut wird, bleibt in Deutschland!
Das könnte der Leitsatz des Autobauers BMW sein.
Der Konzern mit Standorten in Landshut und Dingolfing blickt auf ein Rekordjahr für den deutschen Markt zurück:
2019 werden über 330 000 Modelle in Deutschland verkauft – das ist neuer Bestwert für die Marke.
Auch in Sachen Elektroautos ist der Autobauer voll im Saft und bleibt Marktführer im eigenen Land.