© Staatliches Bauamt Landshut

Reichsbürger mit Waffenarsenal im Landkreis Landshut

Die Polizei hat bei einem Mann im Landkreis Landshut zahlreiche Waffen beschlagnahmt. Es handelt sich nach Angaben des Landratsamtes um einen mutmaßlichen Reichsbürger.Der 75jährige Rentner lebt seit 2002 in Neufahrn in Niederbayern.Auf seinem Anwesen beschlagnahmte die Polizei acht Gewehre, drei Pistolen und eine größere Menge Munition.Der Mann hatte beim Landratsamt Landshut Unterlagen nach dem Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz aus dem Jahr 1913 beantragt. Außerdem hatte er gegenüber Polizeibeamten erklärt, er gehöre jetzt zu den Reichsbürgern.