Regen und Glätte überraschen Autofahrer

Der Winter hat am Wochenende seine Vorboten geschickt und damit einige Autofahrer überrascht.
Wahrscheinlich sind immer noch viele mit Sommerreifen unterwegs.
Teilweise sind die Straßen glatt – die Sicht ist durch Regen und Schneetreiben stark eingeschränkt.
Gleich mehrere Unfälle passieren im Landkreis Kelheim, weil Fahrer zu schnell unterwegs sind.
Zum Glück wird dabei niemand ernsthaft verletzt.
Ein Warnschuss dürfte es für die Autofahrer in der Region aber trotzdem gewesen sein.