„Rechte Bürgerwehr“ marschiert durch Landshut

Eine rechte Bürgerwehr ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch Landshut gezogen.
Es handelt sich um Mitglieder der „Vikings Security Germania“.
Im Internet sind Bilder zu sehen, wie dunkel gekleidete Personen durch die Innenstadt laufen, bzw. Patrouille gehen.
Die Polizei ist jetzt an der Sache dran, wie uns ein Sprecher auf Nachfrage gesagt hat.

Dem Bayerischen Innenministerium ist die Gruppierung bekannt.
Sie ist eine Abspaltung der „Soldiers of Odin“.
Laut dem Ministerium sind die Distanzierung von Rassismus und die angebliche unpolitische Grundhaltung reine Schutzbehauptungen.