Razzia in Club: Viele Drogen gefunden

Die Polizei hat in Niederbayern eine Großraumdisco auf den Kopf gestellt. In der Nacht zum Sonntag fand die Razzia in einem Club in Straßkirchen statt.
Im Einsatz waren 180 Polizisten und vier Rauschgifthunde.Während der Aktion befanden sich rund 400 Gäste in dem Club.Sie verhielten sich fast alle kooperativ.Verletzt wurden bei der Aktion drei Personen leicht, meist lag dies an Kreislaufproblemen.

In der Disco und in den Wohn- und Geschäftsräumen des Geschäftsführers fand die Polizei größere Mengen Drogen.Unter anderem Marihuana, Crystal und Heroin.Bei der Aktion wurden 14 Personen vorläufig festgenommen.
Blöd ist es für eine 18-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn gelaufen.Sie donnerte unter Drogen stehend vor der Disco mit ihrem Auto gegen einen Polizeiwagen.