© Polizei

Rauchmelder soll Rehen Beine machen

Eine kuriose Geschichte aus Niederbayern.
Die hat sich in einem Feld bei Vilshofen abgespielt.
Hier rückt die Polizei an, weil ein lautes Piepen aus einem Weizenfeld zu hören ist.
Gefunden wird ein Rauchmelder im Dauerbetrieb.
Die Polizei fragt bei einem Jäger nach und der sagt, dass der piepende Rauchmelder Rehe abschrecken soll.