© Staatliches Bauamt Landshut

Raketenfund in Passau

Bei Kanal-Grabungen in Passau haben Bauarbeiter eine Rakete aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Es handelt sich um einen Nebelwerfer.Die Grabungsarbeiten wurden eingestellt, der Fundort abgesperrt.Ein Sprengstoffkommando hat die Rakete aus ca zwei Metern Tiefe fachmännisch geborgen und abtransportiert. Weil nicht auszuschließen ist, dass noch weitere Kampfmittel in der Erde schlummern, organisierte die Baufirma eine weitere Absuche des Geländes.