© Staatliches Bauamt Landshut

Rätselhafter Angriff in Taufkirchen

Ein vermummter Radfahrer hat in Taufkirchen an der Vils zwei Männer mit einem Pfefferspray attackiert.
Der Unbakannte hatte sich den beiden Männern von hinten genähert.Als sie sich umdrehten sprühte der Mann ihnen aus ca. 3 m Entfernung Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend fuhr er davon.Die beiden Opfer erlitten Reizungen im Gesicht, insbesondere an den Augen.Warum der Unbekannte die beiden angegriffen hat ist völlig unklar.Er war mit einer schwarzen Kapuzenregenjacke bekleidet, sein Gesicht hatte er mit einem Tuch mit aufgedruckten Zähnen bis zur Nase vermummt.Von dem Mann fehlt jede Spur.