Rätsel um Schwerverletzte in Landshut

Ein rätselhafter Fall beschäftigt gerade die Landshuter Polizei.
Heute um kurz nach Mitternacht wird eine lebensgefährlich verletzte Frau auf der Straße gefunden.
Wie die 19-Jährige so schlimm verletzt wurde, ist noch völlig unklar.
Möglich sind ein Unfall, ein Sturz oder sogar ein Verbrechen.
Bei den Ermittlungen helfen auch die Experten der Rechtsmedizin der Uni München.
Wer hat etwas in der Nacht gesehen oder gehört?
Gefunden wurde die junge Frau in der Schwimmschulstraße/Ecke Luitpoldstraße.

Wer hat zwischen 0 Uhr 15 Uhr bis zirka 0 Uhr 45 in der Schwimmschulstraße/Luitpoldstraße verdächtigte Beobachtungen, insbesondere mögliche Streitgespräche oder Geräusche, die  von einem Verkehrsunfall stammen könnten, oder einen Verkehrsunfall beobachtet?