Radl-Rambo fährt Kind um

Nach dieser Meldung sind Sie möglicherweise sprachlos.
Es geht darum, was einem Mädchen in Deggendorf passiert ist.
Die Elfjährige steht auf einem Gehweg, als plötzlich ein Radfahrer kommt – und das Kind umfährt.
Statt sich zu entschuldigen, beschimpft der Mann das am Boden liegende Mädchen.
Dann setzt er sich auf sein Radl  – und überrollt eine Hand der Elfjährigen.
Während das Mädchen verletzt zurück bleibt, macht sich der Fahrradfahrer auf und davon.

Der Radlfahrer war ca. 60 Jahre alt, trug braun-graue Haare und war dünn und groß.
Er sprach in gebrochener ausländischer Sprache.
Die Polizei bittet um Hinweise.