Rabiater Radler schubst 11-Jährigen

Bei so viel Boshaftigkeit verschlägt es einem glatt die Sprache.
Ein 11-jähriger Schüler ist gestern Nachmittag mit seinem Fahrrad in Essenbach unterwegs.
Da überholt ihn ein fremder Mann mit auf einem blauen Fahrrad.
Der ist um die 30 Jahre alt, hat dunkle Locken und eine kräftige Statur.
Und obwohl er viel älter und stärker ist, schubst er den 11-Jährigen einfach so vom Rad.
Der stürzt und verletzt sich leicht.
Das Handy des Jungen ist nur noch Schrott.
Der Radler-Rowdy lacht aber nur und fährt einfach davon.
Die Polizei sucht jetzt nach dem Fremden oder nach Zeugen.