© Pixabay

Quarantäne für Asylunterkunft im Landkreis Landshut

Bestes Sommerwetter in Niederbayern – aber einige Menschen im Landkreis Landshut dürfen keinen Fuß vor die Tür setzen.
Es sind die Bewohner einer kleinen Asylunterkunft in Magersdorf-Kirchberg.

Sie stehen unter Quarantäne, weil eine Frau aus dem Corona hat.
Alle anderen Bewohner der Einrichtung werden heute auf das Virus getestet.

Das Landratsamt Landshut geht momentan davon aus, dass sich die Infektion nur auf Asylunterkunft beschränkt.