© Pixabay

PS-Protz muss auf seinen Männlichkeitsersatz verzichten

Was ist die schlimmste Strafe für einen Autoposer?
Weg mit dem Führerschein.
Ein junger PS-Junkie aus dem Landkreis Rottal-Inn muss vier Monate auf seinen Lappen verzichten.
Dazu kommt noch eine Geldbuße.
Der 24-Jährige Bleifußjunkie  hatte seine hochmotorisierte Kiste bei einem illegalen Autorennen durch ein Gewerbegebiet in Eggenfelden gejagt.
Dafür hat das Amtsgericht Eggenfelden jetzt den geistigen Tiefflieger verurteilt.