Preis für Landshuter Professorin

Die Hochschule Landshut räumt wieder einmal ab.
Besser gesagt, Professorin Sabine Fries.
Sie ist deutschlandweit die einzige gehörlose Professorin und lehrt an der Hochschule Gebärdensprachdolmetschen.
Für ihr besonderes Engagement zur Verbesserung der Lebensumstände von Gehörlosen ist sie jetzt in Potsdam geehrt worden.
Sie erhält den Kulturpreis der Deutschen Kulturtage der Gehörlosen und macht so eine ganze Hochschule stolz!