Polizisten aus Krankenhaus entlassen

Der Schock sitzt noch tief in den Knochen, aber eine gute Nachricht gibt es trotzdem:
Die drei Polizisten, die gestern im Landratsamt Landshut verletzt wurden, haben inzwischen das Krankenhaus verlassen.
Einer von ihnen ist aber weiterhin dienstunfähig.
Ein abgelehnter Asylbewerber aus Nigeria hat gestern einem Polizisten im Landratsamt die Dienstwaffe entrissen und danach versucht, auf die Beamten zu schießen.
Zum Glück löst sich kein Schuss.
Gegen die Nigerianer ist Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden.