Polizist schwer verletzt

Auf frischer Tat ertappt die Polizei in Landshut einen Drogendealer.
Der 31-jährige Syrer holt Haschisch aus einem Versteck, zwei Polizisten beobachten ihn dabei.
Als sie ihn konfrontieren und festnehmen wollen, wirft der Mann die Drogen in die Isar und wehrt sich so heftig, dass einer der Beamten schwerverletzt wird.
Er muss ins Krankenhaus, die Kripo ermittelt gegen den Dealer, bei dem 4000 Euro Bargeld gefunden worden waren.