© Polizei

Polizei zu Betrunkenem gelotst

Ein Autofahrer reagiert bei Dingolfing genau richtig:
Er sieht einen Kleintransporter, der in Schlangenlinien unterwegs ist.
Der Mann greift zum Handy und ruft die Polizei.
Dann bleibt er mit seinem Auto dran und gibt der Polizei immer wieder durch, wo der Betrunkene gerade ist.
In Dingolfing kann der Kleintransporter dann gestoppt werden.
Da stellt sich ganz schnell raus, dass der Medikamentenkurierfahrer zu viel getankt hat.
Der Führerschein des 35-Jährigen ist erstmal weg.