© Bundespolizei Passau

Polizei sucht Zeugen: Einkaufswagen auf Gleisen

Als ein Zug der Gäubodenbahn vergangene Nacht zwischen Ittling und Straubing unterwegs ist, wird er plötzlich kräftig durchgerüttelt.
Der Lokführer legt eine Vollbremsung hin, dann donnert der Zug über ein Hindernis.
Auf den Schienen liegt ein Einkaufswagen!
Der Zug wird bei dem Aufprall erheblich beschädigt, die Strecke muss für zwei Stunden gesperrt werden.
Verletzte gibt es zum Glück keine.
Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen und ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.