© Pixabay

Polizei sucht Messerstecher in Niederbayern

Eine blutige Gewalttat hat heute früh Niederbayern erschüttert.
Tatort ist der Bahnhof Deggendorf.
Hier geht ein noch unbekannter Mann auf eine Gruppe Jugendliche los.
Mit einem Messer, wie uns die Polizei gesagt hat.

Ein 19-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt.

Gerade läuft eine große Suchaktion nach dem Messerstecher.
Im Einsatz ist im Bereich Deggendorf auch ein Hubschrauber.
Die Beschreibung des Gesuchten:

  • Jugendliches Alter (14-20 Jahre alt)
  • Etwa 160cm-170cm groß
  • Schlanke Statur
  • Dunkel gekleidet mit Jogginghose und Jacke
  • Schwarze Schuhe
  • Schwarze, kurze, glatte Haare
  • Dunkelhäutig