Polizei schnappt Tatverdächtige nach Tankstellen-Überfall

Schneller Fahndungserfolg für die Kriminalpolizei:
Nach dem Tankstellen-Überfall gestern in Linden bei Hebertsfelden hat die Polizei drei von vier Tatverdächtige festgenommen.
Es handelt sich um drei Männer im Alter von 20, 22 und 28 Jahren.
Der vierte Tatverdächtige ist noch nicht gefasst.
Die Ermittler haben außerdem eine Spielzeugpistole und die Beute sichergestellt.
Weitere Details gaben sie nicht bekannt.
Wie berichtet, hatte ein bewaffneter maskierter Mann die Tankstelle Rottaler Autohof in Linden gestern Abend überfallen.