© Funkhaus Landshut

Polizei mit „Einbrecherbrille“ in Simbach am Inn unterwegs

Wer ist denn das?
Fragen sich wohl die Menschen in Wohngebieten in Simbach am Inn?
Da laufen vor kurzem zwei Männer herum.
Einbrecher?
Im Gegenteil.

Es sind Polizisten, die durch die Simbacher Straßen gehen und nach guten Gelegenheiten für Einbrecher schauen.
Zum Beispiel angelehnte Haustüren oder offene Garagen.
Entdecken die Ermittler was, weisen sie die Hausbesitzer darauf hin.
Denn Gelegenheit macht Diebe.