Polizei findet Bierzelt-Einbrecher

Auch wenn´s eine Straftat war:
Über diese beiden Burschen hat vielleicht auch die Polizei Eggenfelden geschmunzelt:
Anfang Mai brechen sie ins Weißbierzelt der Gerner Dult ein, trinken in Seelenruhe Bier und futtern eine große Breze.
Als der Magen voll ist, brechen sie das Kassenhäuschen auf und lassen ein I-Pad mitgehen.
Einer der Täter verläuft sich dann hinter dem Tresen und kommt erst nach mehreren Anläufen aus dem Zelt.
Eine Überwachungskamera filmt alles mit.
Dank der Aufnahmen hat die Polizei die beiden Burschen jetzt ermittelt.
Sie sind 15 und 23 Jahre alt und kommen aus Eggenfelden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 15-jährige der Schule übergeben, der 23-jährige durfte alleine nach Hause gehen.
Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl mit Waffen, da bei Tatausführung ein Messer verwendet wurde.