Polizei entdeckt privates Waffenlager

Bei diesem Fund ist der Polizei Simbach bestimmt der Mund offengestanden.
Bei Ermittlungen über Drogenverkäufe im Darknet werden die Beamten auf einen 47-Jährigen aufmerksam.
Als sie die Wohnung des potentiellen Käufers durchsuchen, entdecken die Polizisten Marihuana.
Das ist allerdings bei weitem noch nicht alles:
in der Wohnung des Mannes finden sich auch noch drei Gewehre zum Teil inklusive Schalldämpfer und Zielfernrohr.
Außerdem treten auch noch eine Schreckschusspistole, mehrere Messer und etliche hundert Schuss Munition zu Tage.
Die Polizei stellt den gesamten Fund sicher.