© Staatliches Bauamt Landshut

Polizei durchsucht Landshuter Schule

Großeinsatz heute früh an der Staatlichen Realschule Landshut. In der Nacht waren Einbrecher in die Schule eingedrungen. Jetzt gibt es neue Details.Die Täter brachen in der Schule zahlreiche Türen auf.Was sie genau erbeutet haben, steht noch nicht fest.Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro.Die Schüler wurden heute früh erstmal nicht in das Gebäude gelassen.

Denn es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die Einbrecher noch in der Schule sind.Bei einer Durchsuchung hat die Polizei aber niemanden gefunden.Wegen der umfangreichen Spurensicherung musste ein großer Teil der Landshuter Realschule gesperrt bleiben.Die Schüler der höheren Jahrgänge konnten darum nach Hause gehen.