© Polizei

Polizei durchsucht 14 Wohnungen in Niederbayern

Und plötzlich steht die Polizei auf der Matte.
Insgesamt 14 Wohnungen werden in Niederbayern von der Polizei durchsucht- auch im Landkreis Dingolfing-Landau.
Gefunden werden kleinere Mengen Drogen, verbotene Schlagringe und Böller.
Bei einem Mann aus Deggendorf entdecken die Ermittler auch noch Pistolen-und Flintenmunition.

Zu der Durchsuchungsaktion haben zwei Festnahmen am Ende des vergangenen Jahres geführt.
Da hatte die Polizei in Niederbayern drei Drogenhändler hoch genommen.