Polizei bremst getunte Autos aus

Tiefer, breiter, lauter.
Das löst bei machen Autofahrern Glücksgefühle aus.
Und dass sie tiefer, breiter und lauter sind, müssen die meistens männlichen Piloten auch jedem zeigen.
Auch wenn es keiner sehen und hören will.
Die Polizei Simbach am Inn hat sich jetzt mal getunte Autos vorgenommen.
Dabei zieht sie mehrere tiefergelegte Fahrzeuge aus dem Verkehr.
Denn die Jungs am Steuer haben ihre Autos illegal aufgemotzt.