Polizei bittet Autofahrer um Vorsicht

Die Polizei bittet alle Autofahrer, die heute unterwegs sind, um besondere Vorsicht.
Denn überall in der Region können wegen des starken Winds Bäume oder Verkehrsschilder auf der Fahrbahn herumliegen.
Seit heute Morgen musste die Polizei insgesamt schon 120 Mal ausrücken.
24 Mal hat es auf den Straßen wegen des Sturms bereits gekracht, ein Verkehrsteilnehmer wurde leicht verletzt.
Autofahrer sollten ihre Geschwindigkeit unbedingt den Wetterverhältnissen anpassen.