Polizei bittet: Aus Halloween keine Horror-Show machen

Wenn´s heute Abend an der Tür klingelt, brauchen Sie vielleicht gute Nerven….
Klar, es ist Halloween.
Und da gehen vor allem in den Städten gruselig verkleidete Kinder und Jugendliche von Tür zu Tür und wollen was Süßes.
Wer nichts gibt, muss mit einem Streich rechnen.

Und da bittet die Polizei in Niederbayern, den Ball flach zu halten.
Sachbeschädigungen wie Häuser mit Eiern bewerfen, mit Farbe besprühen oder Böller in den Briefkasten schmeißen – das geht natürlich gar nicht.
Und da schaltet sich dann die Polizei ein.
Außerdem bittet die Polizei:
-Sprecht mit Euren Kindern und weist sie auf die bestehenden rechtlichen Grenzen und die Folgen bei der Begehung von Straftaten hin
-Erklärt den Kindern, dass nicht jeder mit „Halloween“ etwas anfangen kann und dies auch akzeptiert werden sollte.