© Staatliches Bauamt Landshut

Platz eins für Vilsbiburger Unternehmen Dräxlmaier

Das ist ein riesen Erfolg für ein Unternehmen aus dem Landkreis Landshut: Der Automobilzulieferer Dräxlmaier aus Vilsbiburg ist auf Platz eins gelandet.
Ausgezeichnet wurde Dräxlmaier von dem Autobauer Fiat Chrysler.DRÄXLMAIER ist der „Overall Supplier EMEA 2016“ und damit der beste Zulieferer in den Kategorien Qualität, Technologie und Partnerschaft in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Asien). „Diese erneute Auszeichnung ist eine außergewöhnliche Ehre für uns“, so Franz Haslinger, Hauptgeschäftsführer Vertrieb bei DRÄXLMAIER, der den Preis in Turin entgegennahm. „Mein Dank gilt allen Beteiligten, die – über alle Produktkategorien hinweg – seit Beginn der Geschäftsbeziehung im Jahr 2011 hervorragende Arbeit leisten.“ Die DRÄXLMAIER Group ist der größte Interieurlieferant der Premiummarke Maserati. Von DRÄXLMAIER stammen die Mittelkonsolen und Türverkleidungen für den Maserati Quattroporte sowie Instrumententafeln, Mittelkonsolen und Türverkleidungen für den