Pfuscher verlangen Wucher-Preis

Dieser Rohrreiniger-Team war ein Griff ins Klo:
Wegen eines verstopften Abflussrohres ruft ein Landshuter Ehepaar einen 24-Stunden-Notdienst.
Auf die Nummer stößt das Paar im Internet.
Wenig später rücken zwei Monteure an, die absolut dilettantisch vorgehen – und das Rohr nicht frei bekommen.
Dafür sind die Männer so frei, um 700 Euro in bar zu verlangen.
Das Ehepaar weigert sich und will die Polizei rufen, worauf die Monteure deutlich weniger Geld verlangen.
Weil sich die Landshuter immer noch weigern zu zahlen, ziehen die Männer ohne Geld ab.