Pferd stolpert – Reiterin stürzt

Ein Reitunfall ist in Pfarrkirchen gerade nochmal glimpflich ausgegangen.
Eine 23-Jährige Arnstorferin ist allein mit ihrem Pferd im Wald unterwegs.
Plötzlich stolpert das Tier und die Reiterin fliegt in hohem Bogen.
Sie verletzt sich bei dem Sturz, und wird im Krankenhaus weiter untersucht.
Das Pferd ist wohlauf und ist alleine zum Reiterhof zurück gelaufen.