© Staatliches Bauamt Landshut

Pfarrheim total vernebelt

Wegen eines völlig vernebelten Pfarrheims ist die Landshuter Feuerwehr angerückt. Von dort war ein Zimmerbrand gemeldet worden.
Als die Feuerwehr eintraf, hatten schon alle Menschen das Pfarrheim verlassen.Schuld an dem Nebel war aber kein Brand, sondern ein kaputter Heißwasserboiler.Der Nebel war durch das austretende heiße Wasser entstanden.

Die Feuerwehr nahm den Boiler außer Betrieb und beseitigte den entstandenen Wasserschaden mit einem Wassersauger. Danach konnten alle das Gebäude wieder betreten.