Patient geht auf Polizei los

Einen miesen Arbeitstag erleben Polizisten in Eggenfelden.
Im Krankenhaus Eggenfelden will sich ein Patient nicht behandeln lassen.
Als die Polizei eintrifft, ändert sich das.
Nach der Behandlung tritt der Patient plötzlich nach einem der Polizisten und trifft ihn in der Leistengegend.
Auch gegen die Festnahme wehrt sich der Syrer und versucht mit dem Kopf nach den Beamten zu schlagen.
Gegen den Mann ist Haftbefehl erlassen worden.