Passagiere verschenken tausende Euro Pfand

Vor der Sicherheitskontrolle noch schnell einen Schluck trinken und dann ab mit der Flasche in den Müll.
Den mit an Bord darf sie ja nicht.
So machen das ja viele von uns am Airport.
Auch wenn wir damit quasi Geld wegschmeißen.
Über die Pfandflaschen freut sich aber die Caritas Freising.
Am Flughafen München sind im ersten Halbjahr Pfandflaschen im Wert von über 18 000 Euro an der Sicherheitskontrolle zurückgeblieben.
Und dieses Geld geht an die Caritas.