© Staatliches Bauamt Landshut

Partyrock mit Headless

Die Landshuter Partyrocker von Headless machen am 21. Januar im Salzstadel ein Päckchen Gaudi auf!Es sind die kleinen Dinge, die im Leben Spaß machen – so soll das auch bei einem Konzert von Headless im Salzstadel mit nur 200 Menschen im Publilkum sein. Die Band steht für echten, handgemachten (Pop-)Rock, wobei Songs aus dem Pop-Bereich meist etwas kräftiger ausfallen als die Originale. Vom typischen Rock’n‘Roll der 1950er Jahre über Classic-Rock-Titel von AC/DC, Bon Jovi, Whitesnake und anderen – von Austro-Pop-Klassikern bis hin zu Songs aus den aktuellen Charts, Headless deckt alles ab, was man für eine gute Party braucht. Die Band sorgt am Samstag, 21. Januar, ab 20 Uhr im Salzstadel für einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Abend und zeigt wieder einmal wie wandlungsfähig Headless ist – mit viel Spaß an der Sache.
Die Band besteht aus den Sängerinnen Sara, Dagmara und Diana, die auch in die Keyboardtasten haut, den Gitarristen Beejay und Chris, Bassist Thomas und Schlagzeuger Michael. 2009 ging die Band als Gewinner von „Rent a Band“ von Radio Galaxy hervor. Auch bei der Nacht der Blauen Wunder ist Headless mittlerweile zu einer bekannten Größe geworden – und das nicht zuletzt deshalb, weil Headless jedem Titel eine persönliche Note verleiht. Die stimmgewaltigen „Rockröhren“ und talentierten Musiker erzeugen eine Stimmung, bei der das Publikum einfach nicht anders kann als mitzugehen. Weitere Informationen zur Band gibt es online unter www.headless-live.de.
Karten für den Auftritt von Headless gibt es im Vorverkauf beim Rock-Shop Landshut in der Inneren Münchener Straße 56, unter Telefon (0871) 45132 (auch Kartenversand), sowie im Internet unter www.konzertbuero-landshut.de. Einlass ab 19 Uhr.