Party auf Dingolfinger Balkon

Es ist eigentlich ganz einfach:
Kontakte vermeiden, Abstand halten.
Aber für einige Menschen scheint das zu hoch zu sein.
In Dingolfing muss die Polizei mehrmals wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz aktiv werden.
Den Vogel schießen mehrere Männer ab, die auf einem Balkon eine laute Party feiern.
Die Polizei stellt fest, dass der Wohnungsinhaber Besuch von drei Bekannten hat.
In allen Fällen wird ein Verfahren gegen die Beteiligten eingeleitet.

Landrat Heinrich Trapp hatte erst vorgestern einen offenen Brief veröffentlicht, in dem er genau so ein Verhalten heftig kritisiert.