Ortsdurchfahrt bleibt länger gesperrt

Wer baut, muss mit Überraschungen rechnen.
Davon kann jeder Häuslebauer ein Lied singen.
Den Bauarbeitern südlich von Buch am Erlbach im Landkreis Landshut geht es aber jetzt genauso.
Seit einiger Zeit sanieren sie da eine Staatstraße.
Wegen ungünstiger Bodenverhältnisse gehen die Arbeiten aber langsamer als geplant voran.
Darum muss die Ortsdurchfahrt von Vatersdorf bis 12. Juli komplett gesperrt bleiben.