© Staatliches Bauamt Landshut

One-Man-Show in Passau wohl Geschichte

Der politische Aschermittwoch 2017 der CSU in Niederbayern bringt wohl ziemlich Abwechslung. Auf der Bühne stehen in diesem Jahr jede Menge Redner.
Früher war die CSU-Veranstaltung in Passau eher eine One-Man-Show.Die Reden von Franz Josef Strauß oder Edmund Stoiber sind legendär.Seit Horst Seehofer am Ruder ist, gibt es neben dem Parteichef einen weiteren Hauptredner.

In diesem Jahr wird die Rednerliste nochmal länger: Am Pult stehen auch der Chef der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
Finanzminister Markus Söder, der nicht auf der Rednerliste steht, bemüht sich um Gelassenheit.