© FunkhausLandshut

ÖPNV soll in Niederbayern durchstarten

An der Bushaltestellen oder am Bahnsteigen warten – das kann sich bei uns in Niederbayern in die Länge ziehen.

Was den öffentlichen Nahverkehr angeht sind Landkreise wie Straubing-Bogen, Rottal-Inn oder auch Dingolfing-Landau ganz klar die Schlusslichter.

Und das laut einer Studie deutschlandweit!

Der BUND Naturschutz fordert deswegen jetzt:

Die Bus- und Bahnanbindungen in Ostbayern müssen besser werden, damit die Menschen ihr Auto in der Garage stehen lassen können.

Angestrebt werden mehr verlässliche Anbindungen im Regionalverkehr und auch häufigere Fahrzeiten im Halbstundentakt.

Ein verbesserter ÖPNV verbindet schließlich nicht nur die einzelnen Gemeinden und Landkreise miteinander,

sondern ist auch gut für die Umwelt.