Ölspur gelegt: Groll auf Motorradfahrer?

Hat da jemand etwas gegen Motorradfahrer?
Könnte man zumindest meinen.
Denn ein junger Niederbayer kippt eine etwa 30 Meter lange Ölspur in Viechtach in eine Kurve.
Und genau auf der sind immer viele Motorradfahrer unterwegs.
Auch auf eine andere Straße schüttet er Öl.
Danach ruft der 24-Jährige selbst bei der Polizei an,
mit angeblichen Hinweisen.
Am Ende gibt er aber alles zu.
Ob er gezielt jemandem schaden will, dass klärt die Polizei.