© StadtLandshut

Oberleitungsschaden behoben

Der Zugverkehr auf der Strecke Landshut – Regensburg läuft wieder. Nun kommt es aber laut der Bahn zu Folgeverzögerungen. Außerdem sind immer noch weitere Teilausfälle oder verfrühte Zugwendungen möglich. Der Grund für die stundenlange Sperrung war ein Oberleitungsschaden kurz vor Regensburg.