Nur wenige antisemitischen Straftaten

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Bayern ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen.
Sie bleibt aber mit 148 Vorfällen weiter auf einem hohen Niveau.
Die wenigsten Vorfälle gab es in Niederbayern und der Oberpfalz.
In Niederbayern sind neun antisemitischen Straftaten gezählt worden.
Die meisten Vorfälle gab es in Oberbayern.