Noch mehr WLAN-Hotspots für Niederbayern

Das Handynetz in Niederbayern ist ausbaufähig.
Zum Glück gibt es immer mehr WLAN-Hotspots.
In Bad Birnbach kommen jetzt weitere dazu.
Hier ist ab sofort das BayernWLAN des Freistaats freigeschaltet.
Egal, ob Urlauber oder Einheimische– sie können nun kostenlos im Internet surfen.
Die WLAN-Hotspots gibt es am Bad Birnbacher Bahnhof, im Bäderbus und im selbstfahrenden Bus.
Das BayernWLAN gibt es rund um die Uhr, es ist ohne Begrenzung und – nicht nur dank eines aktuellen Jugendschutzfilters – auch in punkto Sicherheit auf dem modernsten Stand“, sagt Heimatminister Albert Füracker.