© pixabay

Noch etwas Schonfrist für Landshuter Bleifußjunkies

Raser und Rotlichtignoranten dürfen sich in Landshut warm anziehen.
Wegen „Red and Speed“.
So heißen die beiden Blitzersäulen, die jetzt an zwei Unfallschwerpunkten stehen.
Einmal an der Kreuzung Luitpoldstraße/Rennweg und einmal an der B299/Siemensstraße.

Wer zu schnell ist oder über die rote Ampel brettert, wird geblitzt.
Der Betrieb startet nächste Woche Freitag.
Damit den Blitzersäulen nichts passiert, sind sie alarmgesichert.