Niederbayerisches Pferd hängt Konkurrenz ab

Es ist eine kleine Sensation:
Beim legendären bayerischen Zuchtrennen in Pfarrkirchen hat endlich wieder ein niederbayerisches Pferd gewonnen.
Das letzte Mal ist schon mehrere Jahrzehnte her.
Der Gewinnerhengst „Azimut“ aus Johanniskirchen soll jetzt auf jeden Fall bald auch bei den großen internationalen Rennen antreten.