Niederbayerischer Arbeitsmarkt weiter im Aufwind

Die Zahlen auf dem niederbayerischen Arbeitsmarkt sind weiterhin ausgezeichnet.
Im Oktober liegt die Arbeitslosenquote bei 2,4 Prozent.
Gerade bei jungen Menschen ist ein deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit zu verzeichnen.
Das liegt daran, dass im Herbst viele ihre Ausbildung oder ihr Studium begonnen haben.
Im Gegensatz dazu ist die Anzahl der freien Lehrstellen im Vergleich zum Vorjahr aber deutlich angestiegen.
Derzeit sind knapp 2.200 Lehrstellen in Niederbayern unbesetzt.
Das sind 30 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.